Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Hattingen - Vier vorläufige Festnahmen nach Kabeldiebstahl

    Hattingen (ots) - Am 14.03.2007, gegen 02.35 Uhr, wurde auf dem Salzweg in Fahrtrichtung Holthauser Str. ein Pkw Mazda 323F zur Verkehrskontrolle angehalten und überprüft. Dabei wurden auf der Rücksitzbank und im Kofferraum ca. 100kg mehradrige neuwertige Elektrokabel festgestellt. Der Fahrer und die drei Mitfahrer wurden vorläufig festgenommen. Bei den Ermittlungen wurde festgestellt, dass der 21jährige Mitfahrer aus Sprockhövel mit Haftbefehl gesucht wurde. Er wurde nach Vernehmung der JVA zugeführt. Die weiteren Tatverdächtigen, eine 19jährige Beifahrerin aus Hattingen, ein 24  Jähriger aus Hattingen und der 18 jährige Fahrer wurden nach Vernehmung entlassen. Als Tatort konnte eine Firma in Niedersprockhövel, Beisenbruchstr. festgestellt  und das Diebesgut identifiziert werden.


ots Originaltext: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=12726

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis
Pressestelle
Dietmar Trust
Telefon: 02336-9166 1222 o. Mobil: 0163/3166936
Fax: 02336-9166 1299
E-Mail: pressestelle@kpb-schwelm.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: