Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Hattingen - Randale im Mehrfamilienhaus

    Hattingen (ots) - Am 07.03.2007,  gegen 22.00 Uhr, traten zwei Hattinger im Alter von 22 und 39 Jahren wütend in einem Mehrfamilienhaus an der Bredenscheider Straße eine Wohnungstür auf, aus der sie kurz zuvor von dem anwesenden Bewohner verwiesen worden waren. Als sich der 44-jährige Geschädigte ihnen in den Weg stellte, schlugen sie ihrem Opfer mehrfach ins Gesicht und verletzten es leicht. Am Einsatzort konnte die Polizei alle Beteiligten antreffen. Bei ihrer Vernehmung zeigte sich der 39-jährige Angreifer infolge seines erheblich alkoholisierten Zustandes äußerst aggressiv und uneinsichtig, so dass die Beamten ihn zur Verhinderung weiterer Straftaten vorläufig festnahmen und dem Gewahrsam der Polizeihauptwache zuführten. In seiner Kleidung konnten Betäubungsmittel aufgefunden und sichergestellt werden. Weiterhin stehen die beiden Tatverdächtigen in Verdacht, gegen 20.25 Uhr, einen Kiosk an der Oststraße betreten und mehrere Flaschen mit alkoholischen Getränken entwendet haben. Weitere Ermittlungen dauern an.


ots Originaltext: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=12726

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis
Pressestelle
Dietmar Trust
Telefon: 02336-9166 1222 o. Mobil: 0163/3166936
Fax: 02336-9166 1299
E-Mail: pressestelle@kpb-schwelm.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: