Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Gevelsberg - Hartnäckige Polizisten fielen nicht rein

    Gevelsberg (ots) - Bei einer Radarmessung auf der Mühlenstraße fiel Polizeibeamten am 26.02.2007, gegen 18.45 Uhr, ein mit überhöhter Geschwindigkeit fahrender Pkw Audi auf. Sie hielten den Fahrer an. Bei seiner Überprüfung machte er falsche Angaben zu seiner Person und gab vor, seinen Führerschein in der Tasche seiner Bekannten vergessen zu haben. Der Aufforderung der Beamten, seinen Führerschein innerhalb einer Stunde auf der Wache vorzulegen, kam der Beschuldigte nicht nach. Im Rahmen weiterer Ermittlungen konnte der 42-jährige aus Gevelsberg, dem bereits 1988 die Fahrerlaubnis erzogen wurde, ermittelt und in seiner Wohnung angetroffen werden. Gegen ihn und gegen die Halterin aus Schwelm wurden jeweils eine Anzeige gefertigt.


ots Originaltext: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=12726

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis
Pressestelle
Dietmar Trust
Telefon: 02336-9166 1222 o. Mobil: 0163/3166936
Fax: 02336-9166 1299
E-Mail: pressestelle@kpb-schwelm.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: