Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Hattingen - Straßenbahn streifte Fußgänger

    Hattingen (ots) - Am 21.02.2007, gegen 11.45 Uhr, wollte ein 74-jähriger Hattinger, von der Kreisstraße kommend, an einer rotlichtanzeigenden Fußgängerampel die Gleiskörper der Martin-Luther-Straße überqueren. Dabei übersah er vermutlich eine in Richtung Bochum herannahende Straßenbahn. Obwohl die Fahrerin bei seinem Erblicken sofort abbremste, konnte die Bahn nicht rechtzeitig zum Stehen kommen und streifte den 74-jährigen am rechten Bein. Ein Rettungswagen brachte den 74-jährigen mit einer leichten Schürfverletzung in ein Hattinger Krankenhaus. Alle Straßenbahninsassen blieben unverletzt.


ots Originaltext: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=12726

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis
Pressestelle
Dietmar Trust
Telefon: 02336-9166 1222 o. Mobil: 0163/3166936
Fax: 02336-9166 1299
E-Mail: pressestelle@kpb-schwelm.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: