Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Herdecke - Zwei Verkehrsunfallfluchten

Herdecke (ots) - Am 19.02.2007, gegen 20.30 Uhr, soll der Fahrer eines grünen Kleintransporters auf der Ruhrstraße einen parkenden grünen Pkw Toyota am Heck beschädigt haben. Anschließend setzte der Verursacher seine Fahrt über die Wetterstraße in Richtung Innenstadt fort und flüchtete. Es entstand ein Sachschaden von etwa 2.500 Euro. Die Polizei bittet um Hinweise unter der Telefonnummer 02335/9166-7000. Am 20.02.2007, gegen 04.05 Uhr, wurden auf den Ruhrwiesen an der Gederner Straße ein verunfallter und total beschädigter schwarzer Pkw BMW X 3 aufgefunden. Offensichtlich war der Fahrer infolge zu überhöhter Geschwindigkeit von der Fahrbahn abgekommen und die etwa zwei Meter tiefe Böschung hinab gestürzt. Eine Firma wurde mit der Bergung des Pkw beauftragt. Es entstand ein Sachschaden von etwa 50.200 Euro. ots Originaltext: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=12726 Rückfragen bitte an: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis Pressestelle Dietmar Trust Telefon: 02336-9166 1222 o. Mobil: 0163/3166936 Fax: 02336-9166 1299 E-Mail: pressestelle@kpb-schwelm.de Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: