Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Hattingen - Verwirrter Exi

    Hattingen (ots) - Am 08.02.2007, zwischen 07.50 Uhr und 08.10 Uhr, zeigt sich ein verwirrter Mann am ZOB an der Langenberger Straße mehreren Kindern in schamverletzender Weise. Die Schüler vertrauten sich ihrem Lehrer an, der den Beschuldigten auf dem Schulhof antraf und die Polizei verständigte. Die Beamten brachten den 49-jährigen aus Hattingen zur Polizeihauptwache. Aufgrund seines gesundheitlichen Zustandes wurde das Ordnungsamt informiert, die den 49-jährigen in ein Hattinger Krankenhaus einwiesen.


ots Originaltext: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=12726

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis
Pressestelle
Dietmar Trust
Telefon: 02336-9166 1222 o. Mobil: 0163/3166936
Fax: 02336-9166 1299
E-Mail: pressestelle@kpb-schwelm.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: