Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Hattingen - Verunglückter Roller war frisiert

    Hattingen (ots) - Am 16.01.07, gegen 12.15 Uhr, befuhr ein 18-jähriger Schüler aus Hattingen mit seinem Yamaha-Roller die Bochumer Straße. Er geriet auf den mittig der Fahrbahn befindlichen Straßenbahnschienen ins Schleudern. Er steuerte den Roller nach rechts zum Fahrbahnrand. Dabei fiel der Roller zur Seite und rutsche gegen einen geparkten Pkw Audi. An beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden in Höhe von etwa 750 Euro. Im Rahmen der Unfallaufnahme entstand der Verdacht, dass der Roller frisiert wurde. Nach Belehrung durch die Beamten bestätigte der Schüler dieses.


ots Originaltext: Polizei Schwelm
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=12726

Rückfragen bitte an:

Polizei Schwelm
Pressestelle
Dietmar Trust
Telefon: 02336-9166 1222 o. Mobil: 0163/3166936
Fax: 02336-9166 1299
E-Mail: pressestelle@kpb-schwelm.de



Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: