Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Schwelm - Eingangstür in Brand gesetzt

    Schwelm (ots) - Am 14.01.2007, gegen 01.10 Uhr, setzte ein 18-jähriger Schwelmer vorsätzlich mit einem schwefelhaltigen Pulver die Eingangstür einer Gaststätte an der Hauptstraße in Brand. Der Inhaber folgte dem Täter bis auf die Wilhelmstraße, wo er ihn in Begleitung mehrerer zum Teil minderjähriger Personen antraf und der   Polizei übergab. Die Beamten begleiteten den 18-jährigen zu seiner Wohnung, wo sie eine Dose mit Schwefelpulver sowie mehrere angeblich aufgefundene Verkehrsschilder und Warnleuchten auffanden und sicherstellten. Eine Blutprobenentnahme wurde angeordnet.


ots Originaltext: Polizei Schwelm
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=12726

Rückfragen bitte an:

Polizei Schwelm
Pressestelle
Dietmar Trust
Telefon: 02336-9166 1222 o. Mobil: 0163/3166936
Fax: 02336-9166 1299
E-Mail: pressestelle@kpb-schwelm.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: