Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Hattingen - Auf frischer Tat ertappt

    Hattingen (ots) - Am 20.12.2006, gegen 11.15 Uhr, betrat eine männliche Person in der Fußgängerzone der Heggerstraße einen Weihnachtsstand und entwendete eine Geldkassette und eine Geldbörse. Als der zurückkehrende Inhaber ihn erblickte und zur Rede stellte, lief der Täter mit seiner Beute an ihm vorbei und flüchtete. Der Geschädigte folgte ihm und hielt ihn fest. Es gelang dem Täter jedoch sich loszureißen. Er warf seine Beute auf den Boden und lief über die Oststraße in Richtung Nordstraße davon, wobei er ein Handy und einen Seitenschneider verlor. Täterbeschreibung: Brillenträger, etwa 25 Jahre alt, ca. 185 cm groß, normale Figur, kurze dunkle Haare mit Stirnglatze, Dreitagebart, trug eine dunkle Winterjacke, eine schwarze Jeanshose und führte einen Rucksack mit der Aufschrift Völkl mit sich. Die Polizei bittet um Hinweise unter der Telefonnummer 02324/9166-6000.


ots Originaltext: Polizei Schwelm
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=12726

Rückfragen bitte an:

Polizei Schwelm
Pressestelle
Dietmar Trust
Telefon: 02336-9166 1222 o. Mobil: 0163/3166936
Fax: 02336-9166 1299
E-Mail: pressestelle@kpb-schwelm.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: