Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Sprockhövel - Sachbeschädigungen an Schule geklärt

    Sprockhövel (ots) - Die Sachbeschädigungen durch Graffiti an dem Neubau der Grundschule in Niedersprockhövel in der Zeit vom 10.11. - 13.11.2006 sind geklärt. Aufgrund von intensiven Ermittlungen gelang es der Polizei  die vier Haupttäter zu ermitteln. Es handelt sich um zwei 14 und 15 Jahre alte Schüler aus Sprockhövel und zwei 13 und 16 Jahre alte Schüler aus Hattingen. Bei den Wohnungsdurchsuchungen wurde umfangreiches Beweismaterial aufgefunden. Neben diversen Edding-Stiften, Sprühkappen von Sprühdosen, Sprühdosen und Mundschützern wurden Skizzen der Tags und lose Blätter mit Vordrucken der Tags sichergestellt, die an der Schule aufgesprüht wurden. Bei den Schriftzügen (Tags) handelt es sich hauptsächlich um die unterschiedlich gestalteten Buchstabenkombinationen "EKAY", "MP", "SUCKMYDICK", "STC", "DR", "TDC" und als Bild eine Spraydose mit Gesicht mit einem Baseballschläger. Die Jugendlichen räumen in ihren Aussagen bei der Polizei die Taten weitestgehend ein. Als weitere Tatorte für Graffitis durch die vier Schüler wurden bisher die Gesamtschule Welper und ein Lebensmittelmarkt in Holthausen ermittelt. Die Polizei geht davon aus, dass die Täter für weitere Taten verantwortlich sind, die der Polizei bisher noch nicht angezeigt wurden. Der bisherige Schaden wird auf ca. 20.000,-Euro beziffert. Die Polizei bittet um Hinweise unter der Rufnummer 02324/9166-6000.


ots Originaltext: Polizei Schwelm
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=12726

Rückfragen bitte an:

Polizei Schwelm
Pressestelle
Dietmar Trust
Telefon: 02336-9166 1222 o. Mobil: 0163/3166936
Fax: 02336-9166 1299
E-Mail: pressestelle@kpb-schwelm.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: