Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Herdecke - Polizei warnt vor angeblichen Wasserwerkern

    Herdecke (ots) - Am 13.11.2006, gegen 14.00 Uhr, klingelte ein Trickbetrüger auf dem Blumenweg an der Wohnungstür einer 74-jährigen Herdeckerin. Er gab vor, ein Mitarbeiter der Wasserwerke Hagen zu sein und den Wasserdruck im Haus überprüfen zu müssen. Während die Rentnerin dem Trickbetrüger in den Keller folgte, betrat ein weiterer Mittäter unbemerkt ihre Wohnräume und entwendete Bargeld. Eine Nachfrage bei den Wasserwerken Hagen ergab, dass die Stadt Herdecke nicht zu ihrem Zuständigkeitsbereich gehört und somit auch keine ihrer Mitarbeiter unterwegs seien. Die Polizei bittet um Hinweise unter der Telefonnummer 02335/9166-7000. Täterbeschreibung: 1. Etwa 35 - 40 Jahre, dick, braune Haare, trug eine helle Regenjacke. 2. Etwa 20 Jahre alt, hat ein sehr freundliches und zuvorkommendes Benehmen und trug dunkle Kleidung.


ots Originaltext: Polizei Schwelm
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=12726

Rückfragen bitte an:

Polizei Schwelm
Pressestelle
Dietmar Trust
Telefon: 02336-9166 1222 o. Mobil: 0163/3166936
Fax: 02336-9166 1299
E-Mail: pressestelle@kpb-schwelm.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: