Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Gevelsberg - Auffahrunfälle mit drei verletzten Personen

Gevelsberg (ots) - Am 17.10.2006, gegen 19.35 Uhr, befuhr ein 23-jähriger Hagener mit einem Pkw Fiat die Heidestraße in Richtung Wittener Straße. In Höhe der Straße Im Himmel übersah er vermutlich, dass ein vor ihm fahrender Pkw VW Golf einer 23-jährigen Gevelsbergerin verkehrsbedingt abbremste. Es kam zu einem Zusammenstoß, wobei der VW Golf nach vorne gegen die hinteren Stoßstange eines Pkw Opel einer 29-jährigen Gevelsbergerin geschoben wurde. Bei dem Unfall zog sich die VW Golf Fahrerin eine leichte Verletzung zu und wurde mittels Rettungswagen zur ambulanten Behandlung in ein Schwelmer Krankenhaus gebracht. Es entstand ein Gesamtschaden von etwa 2.500 Euro. Am 17.10.2006, gegen 16.50 Uhr, übersah ein 20-jähriger Bochumer mit einem Pkw VW Caddy, dass vor ihm auf der Hagener Straße in Höhe der Breddestraße ein Pkw Fiat einer 31-jährigen Gevelsbergerin und ein Pkw BMW eines 22-jährigen Sprockhövelers verkehrsbedingt hinter einem Kleintransporter anhielten. Es kam zu einem Zusammenstoß, wobei alle Fahrzeuge beschädigt und der VW Fahrer sowie die Fiatfahrerin leichte Verletzungen erlitten. Mit Rettungswagen wurden beide zur ambulanten Behandlung in ein Hagener Krankenhaus gebracht. Der Gesamtschaden beträgt etwa 3.500 Euro. ots Originaltext: Polizei Schwelm Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=12726 Rückfragen bitte an: Polizei Schwelm Pressestelle Dietmar Trust Telefon: 02336-9166 1222 o. Mobil: 0163/3166936 Fax: 02336-9166 1299 E-Mail: pressestelle@kpb-schwelm.de Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: