Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Hattingen - Taschendiebe baten um Zigarette

    Hattingen (ots) - Am 10.10.2006, gegen 23.05 Uhr wurde einem 50-jährigen Hattinger die Geldbörse gestohlen. Der alkoholisierte Mann war auf der Martin-Luther-Straße von zwei Männern angesprochen worden. Sie baten ihn um eine Zigarette. Während er dem einen eine Zigarette gab, konnte der andere die Gelegenheit nutzen und die Geldbörse aus der Hosentasche des Hattingers ziehen. Dann liefen beide Männer weg. Der Inhalt der Geldbörse bestand aus Ausweisen, Fahrkarte und EC-Karte. Die Täter werden wie folgt beschrieben: Ein Mann war etwa 30 Jahre alt, ca. 180cm groß, hatte lange schwarze Haare und war bekleidet mit dunkler Lederjacke sowie Jeans. Der andere war etwa 20 bis 25 Jahre alt, hatte kurz geschorene Haare und trug ein buntes T-Shirt sowie eine Jeans.


ots Originaltext: Polizei Schwelm
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=12726

Rückfragen bitte an:

Polizei Schwelm
Pressestelle
Dietmar Trust
Telefon: 02336-9166 1222 o. Mobil: 0163/3166936
Fax: 02336-9166 1299
E-Mail: pressestelle@kpb-schwelm.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: