Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Sprockhövel - Unfall mit Rehwild
Fahrer fuhr weg

    Sprockhövel (ots) - Am 06.10.2006, gegen 07.05 Uhr wurde mitten auf der Elberfelder Straße, in Höhe des KM 2,2 ein totes Reh gefunden. Nach den bisherigen Ermittlungen hatte ein bisher unbekannter Pkw-Fahrer die Elberfelder Straße, aus Richtung Herzkamp in Richtung Niedersprockhövel befahren. Nach Durchfahren einer Rechtskurve sah er das über die Straße laufende Reh und versuchte auszuweichen sowie abzubremsen. Der Pkw erfasste das Tier aber, das bei dem Anstoß zu Tode kam. Das Fahrzeug wurde an der Front beschädigt. Am Unfallort blieben Glasscherben der Beleuchtung zurück. Der Pkw-Fahrer fuhr anschließend weiter, ohne sich weiter um den Vorfall zu kümmern und vor allem die Unfallstelle zu sichern. Die Polizei bittet den Fahrer, sich bei der Polizei zu melden. Sie bittet außerdem um Zeugenhinweise auf den Fahrer und das Fahrzeug. Telefon: 02324/9166-6000.


ots Originaltext: Polizei Schwelm
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=12726

Rückfragen bitte an:

Polizei Schwelm
Pressestelle
Dietmar Trust
Telefon: 02336-9166 1222 o. Mobil: 0163/3166936
Fax: 02336-9166 1299
E-Mail: pressestelle@kpb-schwelm.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: