Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Schwelm- Unechter "Zehner" - Falschgeld aufgetaucht.

    Schwelm (ots) - Am 06.10.2006 fiel in einem Schwelmer Innenstadtgeschäft, beim Zahlvorgang, der Kassiererin ein merkwürdiger 10EUR - Schein auf.

    Die hinzugezogene Polizei stellte fest, dass es sich wahrscheinlich um Falschgeld handele.

    Bei dem Schein fehlte zu einem das rechte Silbehologramm und zum anderen war der mittlere Silberstreifen nur unterbrochen vorhanden.

    Die Kundin, die mit dem Schein bezahlte, war schier überrascht und konnte sich nicht erklären, wie die "Blüte" den Weg in ihre Geldbörse gefunden hatte.

    Das Geld wurde sichergestellt, die Ermittlungen dauern an.

    --eingestellt durch Leitstelle--


ots Originaltext: Polizei Schwelm
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=12726

Rückfragen bitte an:

Polizei Schwelm
Pressestelle
Dietmar Trust
Telefon: 02336-9166 1222 o. Mobil: 0163/3166936
Fax: 02336-9166 1299
E-Mail: pressestelle@kpb-schwelm.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: