Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Hattingen - Kind auf Überweg angefahren

    Hattingen (ots) - Am 05.10.2006, gegen 12.35 Uhr befuhr eine 52-jährige Hattingerin mit einem Pkw Toyota die Rauendahlstraße. Nachdem sie an einem Linienbus, der an einer Haltestelle stand, vorbeigefahren war, erfasste sie auf dem Fußgängerüberweg ein 7-jähriges Mädchen aus Hattingen. Das Kind war aus dem Bus ausgestiegen und wollte die Fahrbahn überqueren. Das Mädchen wurde zu Boden geschleudert und erlitt leichte Verletzungen. Eine ärztliche Behandlung vor Ort war aber nicht erforderlich. An dem Pkw entstand ein Schaden von etwa 300 Euro.


ots Originaltext: Polizei Schwelm
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=12726

Rückfragen bitte an:

Polizei Schwelm
Pressestelle
Dietmar Trust
Telefon: 02336-9166 1222 o. Mobil: 0163/3166936
Fax: 02336-9166 1299
E-Mail: pressestelle@kpb-schwelm.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: