Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Sprockhövel - Mutter und Polizei angegriffen

Sprockhövel (ots) - Am 02.10.2006, gegen 21.00 Uhr schlug ein 21-jähriger Sprockhöveler in der gemeinsamen Wohnung in Niedersprockhövel auf seine 50-jährige Mutter ein und bedrohte sie dann mit einer Holzstange. Ursache seines Verhaltens war eine psychische Erkrankung aufgrund Drogenkonsums. Zur stationären Behandlung sollte er in ein Hattinger Krankenhaus eingeliefert werden. Dieser Einlieferung widersetzte er sich und leistete den Polizeibeamten massiv Widerstand. Die Beamten mussten gegen den 21-Jährigen Pfefferspray einsetzen und ihm Handfesseln anlegen. ots Originaltext: Polizei Schwelm Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=12726 Rückfragen bitte an: Polizei Schwelm Pressestelle Dietmar Trust Telefon: 02336-9166 1222 o. Mobil: 0163/3166936 Fax: 02336-9166 1299 E-Mail: pressestelle@kpb-schwelm.de Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: