Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Hattingen - Vorsicht: Taschendiebe unterwegs

    Hattingen (ots) - Am 29.09.2006, zwischen 17.15 und 18.00 Uhr wurde einer 53-jährigen Hattingerin in einem Supermarkt in der Straße Im Bruchfeld die Geldbörse aus ihrer Handtasche entwendet. Der Inhalt bestand aus Bargeld, Ausweis und EC-Karte. Die Handtasche hatte sie im Einkaufswagen abgestellt. Tatverdächtig ist eine ca. 50 Jahre alte, ungepflegt wirkende Frau. Sie hatte eine vollschlanke Figur und dunkle schulterlange Haare. Diese Frau hatte die Hattingerin mit Fragen nach Gurken abgelenkt. Am 01.10.2006, zwischen 13.45 und 14.25 Uhr wurde einer 75-jährigen Frau aus Bochum auf dem Herbstmarkt in der Heggerstraße die Geldbörse aus ihrer Jackentasche entwendet. Darin befand sich Bargeld, Ausweise, Schlüssel und Bahnticket. Die Polizei rät: Bewahren Sie Wertsachen am Körper in verschlossenen Innentaschen auf.


ots Originaltext: Polizei Schwelm
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=12726

Rückfragen bitte an:

Polizei Schwelm
Pressestelle
Dietmar Trust
Telefon: 02336-9166 1222 o. Mobil: 0163/3166936
Fax: 02336-9166 1299
E-Mail: pressestelle@kpb-schwelm.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: