Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Schwelm - Rentner wurde Opfer des Wechselgeldtricks

    Schwelm (ots) - Am 27.09.2006, gegen 14.45 Uhr sprach ein Mann auf der Moltkestraße einen 77-jährigen Schwelmer an und befragte ihn nach Wechselgeld. Als der Rentner in seiner geöffneten Geldbörse nachschaute, griff der Trickdieb unbemerkt hinein und entwendete mehrere Geldscheine. Täterbeschreibung: Etwa 30 bis 35 Jahre alt, ca. 170 cm groß, schlank, Stoppelbart, ungepflegte Erscheinung, trug eine dunkle Hose und ein T-Shirt. Die Polizei bittet um Hinweise unter der Telefonnummer 02333/9166-4000.


ots Originaltext: Polizei Schwelm
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=12726

Rückfragen bitte an:

Polizei Schwelm
Pressestelle
Dietmar Trust
Telefon: 02336-9166 1222 o. Mobil: 0163/3166936
Fax: 02336-9166 1299
E-Mail: pressestelle@kpb-schwelm.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: