Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Hattingen - Drei Verkehrsunfälle

    Hattingen (ots) - Am 15.09.2006, gegen 14.45 Uhr, bog ein 81-jähriger Bochumer mit einem Pkw Volvo von der Wuppertaler Straße nach links in Richtung Ruhrstraße ab, wobei es zu einem Zusammenstoß mit einem entgegenkommenden Pkw Citroen einer 46-jährigen Bochumerin kam. Bei dem Unfall erlitten der Volvofahrer und die Citroenfahrerin jeweils einen Schock wurden mittels Rettungswagen in ein Hattinger Krankenhaus gebracht. Die nicht mehr fahrbereiten Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden. Es entstand ein Gesamtschaden von etwa 9.500 Euro. Am 17.09.2006, gegen 01.15 Uhr, wich ein 39-jähriger Hattinger mit einem Pkw VW Polo auf der Straße Südring in Höhe des Hauses Nr. 48 einer auf der Fahrbahn befindlichen Katze aus, wobei er auf die Gegenfahrspur geriet und frontal gegen einen parkenden Pkw VW Golf prallte. Bei der Unfallaufnahme bemerkten die Beamten Alkholgeruch und ordneten nach einem positiven Alcotest eine Blutprobenentnahme an. Der Führerschein wurde sichergestellt.  Es entstand ein Gesamtschaden von etwa 6.000 Euro. Am 17.09.2006, gegen 19.50 Uhr, bog ein 26-jähriger Hattinger mit einem Pkw VW Golf von der Martin-Luther-Straße nach rechts in Richtung Sprockhövel auf die Bruchstraße ab und prallte mit einem entgegenkommenden Pkw Ford eines 46-jährigen Hattingers, der nach links auf die Bruchstraße Straße abbiegen wollte, zusammen. An den Fahrzeugen entstand ein Gesamtsachschaden von etwa 3.000 Euro. Der nicht mehr fahrbereite Pkw Ford musste abgeschleppt werden.


ots Originaltext: Polizei Schwelm
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=12726

Rückfragen bitte an:

Polizei Schwelm
Pressestelle
Dietmar Trust
Telefon: 02336-9166 1222 o. Mobil: 0163/3166936
Fax: 02336-9166 1299
E-Mail: pressestelle@kpb-schwelm.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: