Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Schwelm - Fahrer wurde schwarz vor Augen

    Schwelm (ots) - Am 04.09.06, gegen 14.20 Uhr fuhr ein 70-jähriger Schwelmer mit seinem Pkw Mazda auf den Parkplatz eines Lebensmittel-Discounters an der Oelkinghauser Straße. Er beabsichtigte sein Fahrzeug auf einem Behindertenparkplatz abzustellen. Nach eigenen Angaben wurde ihm plötzlich schlecht und schwarz vor Augen. Er stieß mit seinem Pkw zunächst gegen einen Nissan und dann noch gegen ein Mercedes Cabrio. Der Fahrzeugführer war zunächst nicht ansprechbar. Er wurde anschließend mit einem Rettungswagen ins Helios Klinikum gebracht. Es entstand ein Schaden von etwa 7.000 Euro.


ots Originaltext: Polizei Schwelm
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=12726

Rückfragen bitte an:

Polizei Schwelm
Pressestelle
Dietmar Trust
Telefon: 02336-9166 1222 o. Mobil: 0163/3166936
Fax: 02336-9166 1299
E-Mail: pressestelle@kpb-schwelm.de



Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: