Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Hattingen, Drei Verletzte bei Unfall mit Kradfahrer im Wodantal

Hattingen (ots) - Ein 58-jähriger Hattinger befuhr mit seinem Audi zunächst die Strasse Wodantal in Richtung Niederstüter, um dann in die Strasse Am Lichtenbruch abzubiegen. Beim Abbiegevorgang kollidierte er mit einem 40-jährigen Kradfahrer aus Remscheid, der die Straße Wodantal in Richtung Nierenhof befuhr. Hierbei wurden der Kradfahrer und seine 58-jährige Sozia schwer verletzt. Der PKW-Fahrer erlitt leichte Verletzungen und wurde ebenso wie der Kradfahrer zum Evangelischen Krankenhaus verbracht. Die Beifahrerin des Krades wurde mittels Rettungshubschrauber dem Klinikum Bergmannsheil in Bochum zugeführt. Lebensgefahr bestand bei keinem der Unfallbeteiligten. Der PKW des Hattingers mußte abgeschleppt werden. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 5000 EUR. Lst ots Originaltext: Polizei Schwelm Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=12726 Rückfragen bitte an: Polizei Schwelm Pressestelle Dietmar Trust Telefon: 02336-9166 1222 o. Mobil: 0163/3166936 Fax: 02336-9166 1299 E-Mail: pressestelle@kpb-schwelm.de Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: