Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Ennepe-Ruhr-Kreis - Kontrollen zur Bekämpfung von Zweiradunfällen

Ennepe-Ruhr-Kreis (ots) - Am 27.08.2006, in der Zeit zwischen 12.00 Uhr - 20.00 Uhr, führte die EN Polizei Kontrollen zur Bekämpfung von Zweiradunfällen durch. Unter Zuhilfenahme von Lasermessgeräten und einem Radar-Wagen wurden in Ennepetal auf der B 483 und im Verlauf der L 699, in Hattingen im Bereich des Wodantals und im Verlauf der B 51 und in Sprockhövel in den Bereichen der Elberfelder Str. und der Wuppertaler Str. Geschwindigkeitskontrollen durchgeführt. In insgesamt 46 Fällen mussten die Fahrzeugführer zur Kasse gebeten werden. Zwei Kradfahrer fuhren einmal 39 und 40 km/h zu schnell, wo 60 bzw. 70 km/h erlaubt war. Sie müssen nun mit Ordnungswidrigkeitenanzeigen rechnen und schrappten knapp an einem Fahrverbot vorbei. ots Originaltext: Polizei Schwelm Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=12726 Rückfragen bitte an: Polizei Schwelm Pressestelle Dietmar Trust Telefon: 02336-9166 1222 o. Mobil: 0163/3166936 Fax: 02336-9166 1299 E-Mail: pressestelle@kpb-schwelm.de Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: