Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Herdecke - Ermittlungserfolg nach räuberischem Diebstahl

Herdecke (ots) - Am 10.08.2006, gegen 18.50 Uhr, entwendeten zwei männliche Personen Zigaretten und Alkoholika aus einem Supermarkt am Westender Weg. Als sie von Bediensteten des Supermarktes angesprochen wurden, flüchteten die Täter zu Fuß. Nachdem einer der Täter die Verfolger mit einem Messer bedrohte, gaben die Angestellten die Verfolgung auf. Aufgrund von Ermittlungen konnte am 11.08.06 ein 22-jähriger marokkanischer Asylbewerber als Täter identifiziert werden. Am 12.08.2006, gegen 18.25 Uhr, sah ein Supermarktangestellter den zweiten Täter an einer Bushaltestelle in Herdecke stehen und benachrichtigte die Polizei. Hierbei handelte es sich um einen 34-jährigen somalischen Asylbewerber aus Herdecke. ots Originaltext: Polizei Schwelm Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=12726 Rückfragen bitte an: Polizei Schwelm Pressestelle Dietmar Trust Telefon: 02336-9166 1222 o. Mobil: 0163/3166936 Fax: 02336-9166 1299 E-Mail: pressestelle@kpb-schwelm.de Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: