Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Hattingen - Renitenter Musiker forderte Geld

    Hattingen (ots) - Während eines Streifenganges wurden Polizeibeamte am 12.07.2006, gegen 13.00 Uhr, vor einem Eiskaffee an der Heggerstraße auf einen renitenten Akkordeonspieler aufmerksam. Er hielt den Passanten einen Becher direkt vor das Gesicht und nötigte sie, für seine erbrachte Leistung einen Obolus zu entrichten. Bei der Überprüfung des 41-jährigen bulgarischen Staatsbürgers stellten die Beamten fest, dass er im Juni dieses Jahres als Tourist in die BRD eingereist war. Wegen des Verdachts des illegalen Aufenthaltes wurde der Musiker vorläufig festgenommen und dem Gewahrsam der Polizeihauptwache zugeführt, welches er aber später wieder verlassen konnte.


ots Originaltext: Polizei Schwelm
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=12726

Rückfragen bitte an:

Polizei Schwelm
Pressestelle
Dietmar Trust
Telefon: 02336-9166 1222 o. Mobil: 0163/3166936
Fax: 02336-9166 1299
E-Mail: pressestelle@kpb-schwelm.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: