Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Gevelsberg - Polizei warnt vor Trickbetrügern

    Gevelsberg (ots) - Am 11.07.2006, gegen 13.30 Uhr, standen zwei angebliche Angestellte der Telekom vor der Haustür einer 78-jährigen Rentnerin auf der Straße Am Schultenhof und gaben vor, im Rahmen einer Umfrage über die Zufriedenheit ihrer Kunden unterwegs zu sein. Nachdem sie der Geschädigten mehrere Fragen stellten und ihre Telefonrechnungen anschauten, holten sie plötzlich ein Formular hervor und ließen es sich von der 78-jährigen unterschreiben. Erst nachdem die Trickbetrüger sich entfernt hatten, stellte die Geschädigte fest, dass es sich um einen Neuauftrag bei einer anderen Firma handelt und verständigte die Polizei.


ots Originaltext: Polizei Schwelm
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=12726

Rückfragen bitte an:

Polizei Schwelm
Pressestelle
Dietmar Trust
Telefon: 02336-9166 1222 o. Mobil: 0163/3166936
Fax: 02336-9166 1299
E-Mail: pressestelle@kpb-schwelm.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: