Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Hattingen - Polizei nahm alkoholisierten und randalierenden Jugendlichen vorläufig fest

    Hattingen (ots) - Am 08.07.2006, gegen 02.30 Uhr, nahm die Polizei auf der Straße Im Heggerfeld einen erheblich alkoholisierten 17-jährigen Hattinger vorläufig fest. Kurz zuvor hatte er gemeinsam mit einem noch flüchtigen Mittäter den Außenspiegel eines Pkw Nissan abgetreten. Der Geschädigte nahm die Verfolgung auf und konnte einen der beiden Täter bis zum Eintreffen der Beamten festhalten. Da der 17 Jährige bereits kurz zuvor wegen Randalierens und Zerschlagen von Bierflaschen am Busbahnhof an der Langenberger Straße aufgefallen war, führten ihn die Beamten zur Verhinderung weiterer Straftaten dem Gewahrsam der Polizeihauptwache zu. Eine Blutprobenentnahme wurde angeordnet. Der flüchtige Mittäter ist etwa 175 cm groß, schlank, hat kurze dunkle Haare, trug ein weißes T-Shirt und eine schwarze Hose. Die Polizei bittet um Hinweise unter 02324/9166-6000.


ots Originaltext: Polizei Schwelm
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=12726

Rückfragen bitte an:

Polizei Schwelm
Pressestelle
Dietmar Trust
Telefon: 02336-9166 1222 o. Mobil: 0163/3166936
Fax: 02336-9166 1299
E-Mail: pressestelle@kpb-schwelm.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: