Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Hattingen - Jugendlicher beschädigte Telefonzelle

    Hattingen (ots) - Am 04.07.2006, gegen 22.50 Uhr, soll ein Jugendlicher auf der August-Bebel-Straße zwei Glasscheiben einer Telefonzelle eingeschlagen haben. Als eine Passantin den Randalierer ansprach, lief er in Begleitung von drei männlichen und einer weiblichen Person in Richtung Innenstadt davon.  Die Zeugin verständigte die Polizei. Gegen 22.55 Uhr konnten auf der Heggerstraße zwei Tatverdächtige aus Hattingen im Alter von 17 Jahren angetroffen werden, auf die die Täterbeschreibung passte. Beide waren bereits zuvor mit zwei weiteren männlichen Personen bei einer Fußballveranstaltung in der Gebläsehalle wegen diverser Störungen und Auseinandersetzungen aufgefallen. Die Sachbeschädigung stritten beide ab. Die Ermittlungen dauern an.


ots Originaltext: Polizei Schwelm
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=12726

Rückfragen bitte an:

Polizei Schwelm
Pressestelle
Dietmar Trust
Telefon: 02336-9166 1222 o. Mobil: 0163/3166936
Fax: 02336-9166 1299
E-Mail: pressestelle@kpb-schwelm.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: