Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Schwelm - Falsches Auto demoliert

    Schwelm (ots) - Sie hatte den Schlüsselbund in ihrem VW Polo vergessen und nun war der PKW verschlossen. Mit Gewalt wollte die 36-jährige Ennepetalerin in der Haynauer Straße in das Gefährt gelangen, als am 10.06.2006, gegen 05.40 Uhr, ein Streifenwagen vor Ort erschien. Eine Zeugin hatte die Polizei alarmiert. Die Ennepetalerin trat auf den Polo ein und hielt mittlerweile das hintere Kennzeichen und die dazugehörige Halterung in der Hand. Sie wolle nur in das Fahrzeuginnere gelangen, um mit dem darin befindlichen Schlüssel endlich in ihre Wohnung zu gelangen, gab sie   den Beamten zu Verstehen. Augenscheinlich war es auf die starke Alkoholisierung der Ennepetalerin zurückzuführen, dass sie sich über den falschen Polo hergemacht hatte, denn ihr Fahrzeug, ebenfalls ein VW Polo mit ähnlichem Kennzeichen, stand wenige Meter entfernt in der August-Bendler-Straße.


ots Originaltext: Polizei Schwelm
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=12726

Rückfragen bitte an:

Polizei Schwelm
Pressestelle
Dietmar Trust
Telefon: 02336-9166 1222 o. Mobil: 0163/3166936
Fax: 02336-9166 1299
E-Mail: pressestelle@kpb-schwelm.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: