Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Hattingen - Wechselbetrug

    Hattingen (ots) - Am 31.05.2006, gegen 17.55 Uhr, hielten sich zwei männliche Personen in einem Wettbüro an der Hüttenstraße auf. Sie verwickelten die 29-jährige Angestellte in ein Gespräch, um einen 50,-Euro Schein zu wechseln. Nachdem die Männer das Büro verlassen hatten, bemerkte die Hattingerin, dass der 50,-Euro Schein und das Wechselgeld nicht mehr vorhanden waren. Täterbeschreibung: 1. 20-30 Jahre, 160-170 cm, schlank, kurze dunkle Haare, dunkler Hauttyp, 3 Tage-Bart, blaue Jeansjacke - und hose: 2. 20-30 Jahre, 160-170 cm, schlank, mittelbraune bis dunkelblonde Haare,  heller Hauttyp, auffällige Zahnlücke, "Froschaugen". Die Polizei bittet um Hinweise unter der Rufnummer 02324/9166-6000.


ots Originaltext: Polizei Schwelm
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=12726

Rückfragen bitte an:

Polizei Schwelm
Pressestelle
Dietmar Trust
Telefon: 02336-9166 1222 o. Mobil: 0163/3166936
Fax: 02336-9166 1299
E-Mail: pressestelle@kpb-schwelm.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: