Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Gevelsberg - Brandstifter ermittelt

Gevelsberg (ots) - Hinweise aus der Bevölkerung führten die Polizei zu den Brandstiftern des zum Abriss bereiten Gebäudes an der Nirgenastraße. Schon am Nachmittag des 11.05.2006 gaben zwei 15-jährige und ein 14-jähriger Schüler aus Gevelsberg bei der Kriminalpolizei zu, den Brand gelegt zu haben. Sie seien durch ein offen stehendes Tor und durch fehlende Bretter einer vernagelten Tür in die Halle gelangt. Zuerst zündelten sie an zwei Stellen, steckten dann einen Strohhaufen in der Mitte des Komplexes an, legten Holz darauf und verließen das Gebäude. Sie hätten gedacht, das Feuer würde alleine ausgehen. Tags zuvor seien sie schon einmal in dem Gebäude gewesen. Am Abend wurden die Schüler wieder in die Obhut der Eltern übergeben. ots Originaltext: Polizei Schwelm Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=12726 Rückfragen bitte an: Polizei Schwelm Pressestelle Dietmar Trust Telefon: 02336-9166 1222 o. Mobil: 0163/3166936 Fax: 02336-9166 1299 E-Mail: pressestelle@kpb-schwelm.de Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: