Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Gevelsberg - Zwei Verkehrsunfälle

    Gevelsberg (ots) - Aus Panik setzte ein 38-jähriger Fiatfahrer aus Ennepetal auf der Rosendahler Str. rückwärts und prallte gegen einen von hinten herannahenden Pkw BMW eines 39-jährigen Gevelsbergers. Am 03.05.2006, gegen 20.15 Uhr, bestellte ein 56-jähriger Traktorfahrer aus Gevelsberg sein Feld. In die dabei entstandene Kalknebelwand geriet der Fiatfahrer und verursachte den Unfall. An den Fahrzeugen entstand ein Gesamtschaden von etwa 10.000 Euro. Am 04.05.2006, gegen 13.30 Uhr, setzte ein Taxifahrer auf der Straße Im Holte in Höhe der Straße Hölter Feld rückwärts zurück und prallte gegen einen Hydranten. Es entstand ein Sachschaden von etwa 500 Euro.


ots Originaltext: Polizei Schwelm
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=12726

Rückfragen bitte an:

Polizei Schwelm
Pressestelle
Dietmar Trust
Telefon: 02336-9166 1222 o. Mobil: 0163/3166936
Fax: 02336-9166 1299
E-Mail: pressestelle@kpb-schwelm.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: