Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Hattingen - Raubüberfall auf der Hüttenstraße

    Hattingen (ots) - Am 03.05.2006, gegen 22.15 Uhr, verließ ein 44-jähriger Hattinger nach einem feucht fröhlichen Abend eine Gaststätte an der Straße am Steinhagen. Als er sich auf dem Nachhauseweg über die Oststraße in Richtung Hüttenstraße begab, seien ihm, laut eigener Angaben, zwei männliche Personen gefolgt. Sie sprachen den stark alkoholisierten Mann an und gaben vor, dass man sich doch kennen würde. Anschließend hielten sie ihr hilfloses Opfer von hinten fest und raubten ihm aus der Gesäßtasche seine Geldbörse, mit der sie anschließend in Richtung Welperstraße flüchteten. In der Börse befanden sich Bargeld, zwei Karten und ein Lottoschein.     Täterbeschreibung: Osteuropäisches Aussehen, etwa 20 bis 22 Jahre alt, trugen schwarzweiße Kleidung. Die Polizei bittet um Hinweise unter der Telefonnummer 02324/9166-6000.


ots Originaltext: Polizei Schwelm
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=12726

Rückfragen bitte an:

Polizei Schwelm
Pressestelle
Dietmar Trust
Telefon: 02336-9166 1222 o. Mobil: 0163/3166936
Fax: 02336-9166 1299
E-Mail: pressestelle@kpb-schwelm.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: