Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Gevelsberg - Polizei stellten Betäubungsmittel sicher

    Gevelsberg (ots) - Am 31.03.2006, gegen 23.35 Uhr, beobachteten Polizeibeamte auf dem Bahnsteig des Bahnhofes an der Rheinische Straße, wie zwei männliche Personen aus einem Gebüsch eine Tüte hervorholten. Beim Erblicken der Beamten warfen die Täter die Tüte auf die Gleise und versuchten zu flüchten. Etwa zwei Meter weiter konnten die beiden Beschuldigten, ein 16-jähriger Ennepetaler und ein 18-jähriger Solinger, festgehalten und zur Polizeiwache gebracht werden. In der Tüte wurden etwa 14,5 Gramm Betäubungsmitteln sowie Verpackungsbeutel aufgefunden und sichergestellt. Nach ihrer Personenfeststellung konnte der Ältere entlassen und der Minderjährige in die Obhut seiner Eltern übergeben werden. Am 02.04.2006, gegen 03.15 Uhr, hielten Polizeibeamte auf der Straße Zum Berger See einen mit drei männlichen Personen besetzten Pkw an. Bei der Überprüfung der Insassen aus Gevelsberg im Alter von 18 und 19 Jahren  wurde ein Tütchen mit Betäubungsmittel mitsamt Zubehör aufgefunden und sichergestellt. Wegen des Verdachts den PKW unter   BTM Einfluss geführt zu haben, wurde bei dem Fahrer eine Blutprobenentnahme angeordnet.


ots Originaltext: Polizei Schwelm
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=12726

Rückfragen bitte an:

Polizei Schwelm
Pressestelle
Dietmar Trust
Telefon: 02336-9166 1222 o. Mobil: 0163/3166936
Fax: 02336-9166 1299
E-Mail: pressestelle@kpb-schwelm.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: