Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Hattingen, Bochumer Straße, Ruhrbrücke - Komplettsperrung der Bochumer Straße (B 51) nach schwerem Verkehrsunfall - Nachtrag -

Hattingen, Bochumer Straße (ots) - Am Sa., 25.März 2006, gegen 09: 20 Uhr, konnte der verunfallte LKW unter Einsatz zweier Kräne geborgen und abgeschleppt werden. Die beschädigte Straßenbahn- Fahroberleitung und Beleuchtungskörper- Kabel wurden durch Fachkräfte der AVU und der Bogestra abgetrennt und entfernt. Die Vollsperrung wurde gegen 10:00 Uhr aufgehoben. Geschätzter Sachschaden: ca. 170.000 Euro. Nach Angaben Bogestra wird für den Zeitraum der nächsten 7 Tage eine Benutzung des dortigen Streckenabschnittes durch Straßenbahnen nicht möglich sein. - Leitstelle - ots Originaltext: Polizei Schwelm Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=12726 Rückfragen bitte an: Polizei Schwelm Pressestelle Dietmar Trust Telefon: 02336-9166 1222 o. Mobil: 0163/3166936 Fax: 02336-9166 1299 E-Mail: pressestelle@kpb-schwelm.de Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: