Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Schwelm- Jugendlicher wurde beraubt

Schwelm (ots) - Am 20.03.06, gegen 18.50 Uhr, hielt sich ein 15-jähriger Jugendlicher mit seinem Freund im Park an der Wilhelmstraße auf. Er wurde von einem ihm unbekannten Jugendlichen angesprochen der von ihm eine Zigarette wollte. Da er angab keine zu haben, durchsuchte ihn der Fremde und steckte dabei sein Handy ein. Als der Geschädigte versuchte, sein Handy wieder an sich zu nehmen, erhielt er von dem Tatverdächtigen einen Schlag mit der flachen Hand gegen den Kopf. Anschließend entfernte er sich in Richtung Schillerstraße. Eine Bekannte des Geschädigten konnte den flüchtigen Tatverdächtigen namentlich benennen. Es handelte sich um einen 15-jährigen Jugendlichen aus Ennepetal. ots Originaltext: Polizei Schwelm Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=12726 Rückfragen bitte an: Polizei Schwelm Pressestelle Dietmar Trust Telefon: 02336-9166 1222 o. Mobil: 0163/3166936 Fax: 02336-9166 1299 E-Mail: pressestelle@kpb-schwelm.de Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: