Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Breckerfeld - Polizei fahndet nach Räuber mit Phantombild

Breckerfeld (ots) - Am 14.02.2006, gegen 18.25 Uhr, betritt ein bisher unbekannter Mann ein Schreibwarengeschäft mit Lotto-Annahmestelle an der Frankfurter Strasse. Der unmaskierte Mann fordert die Verkäuferin unter Vorhalt einer Pistole auf, die Kasse zu öffnen. Der hinzukommende Geschäftsinhaber wird ebenfalls mit der Pistole und den Worten: "Wir sind Polen und wollen nur Geld!" bedroht. Der Täter greift in die geöffnete Kasse, entnimmt diverses Papiergeld und flüchtet zu Fuß in Richtung Hochstrasse. Beschreibung: männlich, 35-38 Jahre, 180cm groß, normale Statur, markante Gesichtszüge, kurze mittelbraune Haare, Jeans, Sportjacke grün/grau, osteuropäischer Akzent. Ein Phantombild kann unter Homepage www.kpb-schwelm.de eingesehen werden. Die Polizei bitte um Hinweise unter der Rufnummer 02336/9166-4000. ots Originaltext: Polizei Schwelm Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=12726 Rückfragen bitte an: Polizei Schwelm Pressestelle Dietmar Trust Telefon: 02336-9166 1222 o. Mobil: 0163/3166936 Fax: 02336-9166 1299 E-Mail: pressestelle@kpb-schwelm.de Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: