Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Hattingen - Festnahme nach Einbruch in Baumarkt

    Hattingen (ots) - Am 20.02.06, gegen 04.00 Uhr, überprüften zwei Zeugen nach einer Alarmauslösung einen Baumarkt an der Straße Am Büchsenschütz. Dabei bemerkten sie zwei Personen, die offensichtlich durch das Überklettern des mit Stacheldraht gesicherten Zaunes auf das rückwärtig gelegene Freigelände des Baumarktes gelangt waren und eine Glasschiebetür aufgebrochen hatten. Diverse Artikel aus dem Baumarkt waren bereits zum Abtransport bereitgelegt. Die überraschten Täter flüchteten in Richtung Werkstraße. Im Rahmen der Nahbereichsfahndung konnte ein 19 Jähriger Hattinger im Bereich des Kreuzung Am Büchsenschütz/ Zum Ludwigstal festgenommen werden. Er trug eine Mülltüte mit Diebesgut aus dem Baumarkt  und Aufbruchwerkzeug mit sich.


ots Originaltext: Polizei Schwelm
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=12726

Rückfragen bitte an:

Polizei Schwelm
Pressestelle
Dietmar Trust
Telefon: 02336-9166 1222 o. Mobil: 0163/3166936
Fax: 02336-9166 1299
E-Mail: pressestelle@kpb-schwelm.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: