Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Gevelsberg - Vorfahrt missachtet

Gevelsberg (ots) - Am 13.02.2006, gegen 13.50 Uhr, wollte ein 23-jähriger Gevelsberger mit einem Pkw Rover von der Jahnstraße auf die bevorrechtigte Hagener Straße in Richtung Ennepetal abbiegen. Im Einmündungsbereich übersah er vermutlich wegen eines verbotswidrig abgestellten weißen VW Busses einen in gleicher Richtung fahrenden Pkw Opel Corsa eines 42-jährigen Gevelsbergers. Es kam zu einem Zusammenstoß, wobei sich der Opelfahrer schwer und sein 41-jähriger Mitfahrer leicht verletzten. Mit einem Rettungswagen wurden beide in ein Schwelmer Krankenhaus gebracht, wo der jüngere Mann nach einer ambulanten Behandlung wieder entlassen wurde und der ältere stationär verblieb. Die nicht mehr fahrbereiten Fahrzeuge wurden abgeschleppt. Noch während der Bergungsarbeiten kehrte der Fahrer des weißen VW Busses unbemerkt an die Unfallstelle zurück und fuhr davon. An den Fahrzeugen entstand ein Gesamtschaden von etwa 2.000 Euro. ots Originaltext: Polizei Schwelm Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=12726 Rückfragen bitte an: Polizei Schwelm Pressestelle Dietmar Trust Telefon: 02336-9166 1222 o. Mobil: 0163/3166936 Fax: 02336-9166 1299 E-Mail: pressestelle@kpb-schwelm.de Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: