Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Gevelsberg - Zum wiederholten Male ohne Fahrerlaubnis angetroffen

    Gevelsberg (ots) - Am 07.02.2006, gegen 21.45 Uhr, fiel Polizeibeamten auf der Elberfelder Straße ein mit überhöhter Geschwindigkeit fahrender roter Pkw VW Polo auf. Sie folgten dem Fahrzeug bis auf die Strandbadstraße und hielten ihn an. Bei der Überprüfung des 23-jährigen Fahrers aus Ennepetal stellten sie fest, dass er nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis ist. Weiterhin gab der Beschuldigte an, dass er lediglich Auto fahren wolle und dass ihm bereits vor mehreren Tagen bei einer Kontrolle die Weiterfahrt untersagt wurde. Zur Verhinderung weiterer Straftaten wurden die Fahrzeugschlüssel sichergestellt.


ots Originaltext: Polizei Schwelm
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=12726

Rückfragen bitte an:

Polizei Schwelm
Pressestelle
Dietmar Trust
Telefon: 02336-9166 1222 o. Mobil: 0163/3166936
Fax: 02336-9166 1299
E-Mail: pressestelle@kpb-schwelm.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: