Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Gevelsberg - Verkehrsunfall mit leichtverletzter Person und hohem Sachschaden.

    Gevelsberg (ots) - Beim Versuch, von der Hagener Str. nach links in die Uferstr. abzubiegen, kam es am Dienstag, 07.02.2006, um 16:40 Uhr zu einem Verkehrsunfall. Die 26-jährige Gevelsbergerin hielt vor dem Abbiegen ihren Pkw an, um den Gegenverkehr passieren zu lassen. Ein 36-jähriger Schwelmer bemerkte dies nicht rechtzeitig und fuhr auf. Die Frau wurde leicht verletzt ins Krankenhaus nach Hagen gebracht, an beiden Fahrzeugen entstand erheblicher Sachschaden. Die Schadenshöhe wird derzeit auf 9.000 Euro geschätzt.


ots Originaltext: Polizei Schwelm
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=12726

Rückfragen bitte an:

Polizei Schwelm
Pressestelle
Dietmar Trust
Telefon: 02336-9166 1222 o. Mobil: 0163/3166936
Fax: 02336-9166 1299
E-Mail: pressestelle@kpb-schwelm.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: