Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Herdecke - Wieder eingestiegen und weggefahren

Herdecke (ots) - Am 05.02.2006, gegen 20.05 Uhr fuhr der Fahrer eines grauen Kleinwagen mit Dortmunder Kennzeichen auf der Wittbräucker Straße in Höhe des Weges Am Eckenkamp auf die hintere Stoßstange eines vor ihm fahrenden silbernen Pkw Mercedes auf. Der 49-jährige Fahrer des Mercedes aus Herdecke wollte in den Weg Am Eckenkamp einbiegen und hatte deswegen seine Geschwindigkeit verringert. Aus dem auffahrenden Pkw stiegen zwei Personen aus und unterhielten sich mit dem 49-Jährigen. Als dieser die Polizei verständigte, stiegen die beiden Personen wieder in den Pkw und fuhren in Richtung Herdecke weg. Die Ermittlungen anhand des abgelesenen Kennzeichens dauern an. Der angerichtete Schaden beträgt etwa 1.000 Euro. ots Originaltext: Polizei Schwelm Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=12726 Rückfragen bitte an: Polizei Schwelm Pressestelle Dietmar Trust Telefon: 02336-9166 1222 o. Mobil: 0163/3166936 Fax: 02336-9166 1299 E-Mail: pressestelle@kpb-schwelm.de Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: