Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Schwelm - Unbeteiligte Rentnerin zu Boden gerissen

Schwelm (ots) - Schwelm - Unbeteiligte Rentnerin zu Boden gerissen Wie erst jetzt bekannte wurde, kam es am 27.01.2006, gegen 10.50 Uhr, auf dem Marktplatz der Kirchstraße zu einer lautstarken Auseinandersetzung zwischen zwei 12-jährigen Jungen aus Schwelm und einem 15-jährigen Jungen aus Wuppertal. Im weiteren Verlauf kam es zwischen den Beteiligten zu einer Schlägerei, wobei sie versehentlich eine unbeteiligte 80-jährige Passantin aus Schwelm zu Boden rissen. Ein 48-jähriger Geschäftsinhaber und Zeuge konnte die Jugendlichen voneinander trennen und kümmerte sich bis zum Eintreffen der Polizei um die unverletzte Rentnerin. ots Originaltext: Polizei Schwelm Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=12726 Rückfragen bitte an: Polizei Schwelm Pressestelle Dietmar Trust Telefon: 02336-9166 1222 o. Mobil: 0163/3166936 Fax: 02336-9166 1299 E-Mail: pressestelle@kpb-schwelm.de Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: