Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Schwelm - Versuchte Flucht scheiterte

    Schwelm (ots) - Am 30.01.2006, um 00.53 Uhr, konnte bei einer PKW-Kontrolle ein 23 Jähriger Ennepetaler ohne gültige Fahrerlaubnis angehalten werden. In der Nacht von Sonntag auf Montag fuhr der Ennepetaler mit seinem  PKW VW Polo auf der B7 in Richtung Wuppertal. Als eine Zivilstreife den PKW kontrollieren wollte und ihr Fahrzeug wendete, flüchtete der rote Polo mit einer Geschwindigkeit von bis zu 110 km/h und überfuhr dabei zwei rote Ampeln. Die Zivilstreife forderte über Funk Unterstützung an. Der angeforderte Streifenwagen konnte den Polofahrer in Ennepetal im Bereich der Kölner Str./Neustr. an einer Ampel anhalten. Bei der Kontrolle wurde festgestellt, dass der Fahrer nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis war.


ots Originaltext: Polizei Schwelm
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=12726

Rückfragen bitte an:

Polizei Schwelm
Pressestelle
Dietmar Trust
Telefon: 02336-9166 1222 o. Mobil: 0163/3166936
Fax: 02336-9166 1299
E-Mail: pressestelle@kpb-schwelm.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: