Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Schwelm - Bargeld und Schmuck entwendet

    Schwelm (ots) - Wie erst jetzt bekannt wurde, kam es am 21.01.2006, gegen 17.00 Uhr, zu einem Trickdiebstahl in einem Mehrfamilienhaus an der Sedanstraße. Unter dem Vorwand, für einen Nachbarn ein Kleidungsstück hinterlassen zu wollen, verschafften sich zwei Trickdiebinnen unaufgefordert Zutritt in die Wohnung eines älteren Ehepaares. Während eine von ihnen das Ehepaar mit einem Gespräch ablenkte, durchsuchte die andere unbemerkt das Schlafzimmer und entwendete Bargeld sowie Schmuck. Täterbeschreibung: Eine Frau ist etwa 40 bis 50 Jahre alt, etwa 160 cm groß, hat helle Augen und trug eine beige Jacke sowie eine schwarze Mütze. Ihre Komplizin erscheint jünger als 40 Jahre, ist etwa 160 cm groß, hat dunkle Haare und trug einen Hut. Die Polizei bittet um Hinweise unter der Telefonnummer 02333/9166-4000


ots Originaltext: Polizei Schwelm
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=12726

Rückfragen bitte an:

Polizei Schwelm
Pressestelle
Dietmar Trust
Telefon: 02336-9166 1222 o. Mobil: 0163/3166936
Fax: 02336-9166 1299
E-Mail: pressestelle@kpb-schwelm.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: