Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Gevelsberg - Polizei führte Radarmessung durch

Gevelsberg (ots) - Am 11.12.2005, zwischen 17.30 Uhr und 20.00 Uhr, führte die Polizei im 50er Bereich der Hagener Straße eine Radarmessung durch. Die Beamten kontrollierten 400 Fahrzeuge, wovon 20 mit überhöhter Geschwindigkeit unterwegs waren. Achtzehn Fahrer kamen mit einem Verwarngeld davon. Zwei weitere, sie führten die Spitze mit 95 km/h und 104 km/h an, wurden eine Ordnungswidigkeitsanzeige, ein Fahrverbot sowie ein Bußgeld von 125 und 175 Euro angeordnet. ots Originaltext: Polizei Schwelm Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=12726 Rückfragen bitte an: Polizei Schwelm Pressestelle Dietmar Trust Telefon: 02336-9166 1222 o. Mobil: 0163/3166936 Fax: 02336-9166 1299 E-Mail: pressestelle@kpb-schwelm.de Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: