Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Hattingen, Marxstraße/Bogenstraße; Verkehrsunfall mit hohem Sachschaden

    Schwelm (ots) - Hattingen, Marxstraße/Bogenstraße Am 07.12.05, gegen 18:33 Uhr, befuhr ein 40jähriger PKW-Fahrer aus Hattingen, mit seinem PKW, VW Passat, die Bogenstraße, von der Straße "Lange Horst" kommend, in Fahrtrichtung Marxstraße. Zur selben Zeit befuhr eine weibliche PKW-Fahrerin aus Hattingen, mit ihrem PKW Daimler Chrysler, die Marxstraße von der Hüttenstraße kommend, in Fahrtrichtung Blankensteiner Straße. Als der PKW-Fahrer nach links in die Marxstraße einbiegen wollte, übersah er die bevorrechtigte PKW-Fahrerin. Die PKW-Fahrerin konnte nur durch ein Ausweichmanöver nach links einen Zusammenstoß mit dem VW Passat verhindern. Sie stieß jedoch bei diesem Ausweichmanöver gegen fünf geparkte PKW und kam vor einer Gartenmauer zum Stehen. Drei der insgesamt beteiligten Fahrzeug waren nicht mehr fahrbereit und mußten abgeschleppt werden. Es entstand ein Sachschaden von ca. 30 000,- EUR.


ots Originaltext: Polizei Schwelm
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=12726

Rückfragen bitte an:

Polizei Schwelm
Pressestelle
Dietmar Trust
Telefon: 02336-9166 1222 o. Mobil: 0163/3166936
Fax: 02336-9166 1299
E-Mail: pressestelle@kpb-schwelm.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: