Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Schwelm - Wechselgeldtrick scheiterte

Schwelm (ots) - Am 30.11.2005, gegen 14.05 Uhr, befragte ein Mann in der Fußgängerzone der Hauptstraße einen 72-jährigen Schwelmer nach Wechselgeld. Als der Rentner in seine geöffneten Börse schaute, griff der Trickdieb plötzlich in das Scheinfach hinein. Der Geschädigte bemerkte dies und konnte gerade noch rechtzeitig seine Börse zur Seite ziehe. Täterbeschreibung: Südländisches Aussehen, etwa 35 Jahre alt, ca. 160 cm groß, schwarze Haare, trug einen dunkelblauen Dreiviertelmantel. Die Polizei bittet um Hinweise unter der Telefonnummer 02333/9166-4000. ots Originaltext: Polizei Schwelm Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=12726 Rückfragen bitte an: Polizei Schwelm Pressestelle Dietmar Trust Telefon: 02336-9166 1222 o. Mobil: 0163/3166936 Fax: 02336-9166 1299 E-Mail: pressestelle@kpb-schwelm.de Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: