Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Gevelsberg, Berchemallee 130, Verursacher nach Unfallflucht ermittelt

    Gevelsberg (ots) - Am Dienstag, 15.11.2005, gegen 17.55 Uhr, stellt eine 29-jährige Hagenerin ihren Pkw Mazda auf dem Parkplatz an der Berchemallee 130 ab. Da sie nur kurz etwas erledigen will, bleibt der Ehemann auf dem Beifahrersitz im Fahrzeug. Als dieser einen Aufprall am Heck des Pkw Mazda bemerkt, springt er aus dem Fahrzeug und versucht, den wegfahrenden Verursacher durch Rufe aufmerksam zu machen.

    Er kann jedoch das Kennzeichen des flüchtigen Fahrzeugs ablesen. Dies führt zur Ermittlung des 56-jährigen Verursachers aus Gevelsberg.

    Der Gesamtschaden an den Fahrzeugen beträgt rund 1700,- EUR.


ots Originaltext: Polizei Schwelm
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=12726

Rückfragen bitte an:

Polizei Schwelm
Pressestelle
Dietmar Trust
Telefon: 02336-9166 1222 o. Mobil: 0163/3166936
Fax: 02336-9166 1299
E-Mail: pressestelle@kpb-schwelm.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: