Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Gevelsberg - Polizei bittet um Hinweise

    Gevelsberg (ots) - In der Nacht zum 09.11.2005 kam es im Stadtgebiet Gevelsberg zu 11 Fahrzeugeinbrüchen, wobei die Täter insgesamt 10 Navigationsgeräte erbeutete. Die Polizei bittet Zeugen, die verdächtige Personen und Fahrzeuge beobachtet haben, sich unter der Telefonnummer 02332/9166-4000 zu  melden. Weiterhin rät die Polizei: Sich beim Kauf von Audiogeräten immer die Gerätenummern zu notieren, damit die Polizei sie im Falle eines Diebstahls zu Ermittlungszwecken abspeichern kann. Damit ersparen sich die Geschädigten unnötige Rückfragen und auch Ärger bei der Schadensregulierung mit ihren Versicherungen. Weiterhin wird nochmals darauf hingewiesen, dass weder Bargeld, Handys, Bedienteile von Audiogeräten und Codeunterlagen in das Handschuhfach gehören.


ots Originaltext: Polizei Schwelm
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=12726

Rückfragen bitte an:

Polizei Schwelm
Pressestelle
Dietmar Trust
Telefon: 02336-9166 1222 o. Mobil: 0163/3166936
Fax: 02336-9166 1299
E-Mail: pressestelle@kpb-schwelm.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: